Bob Ewell Charakteranalyse Aufsätze


Gefunden 3401 Aufsätze.

Vergleiche Atticus und Bob Ewell als Alleinerziehende

Wenn die Leute wussten, was Tatsächlich passierte Bob Ewell hätte denken, dass die Leute in Maykomb noch weniger Respekt hätten, aber die Leute denken nicht an etwas an das Ewell, unabhängig von ihrem Verhalten, also gab es keinen richtigen Grund, sauer zu sein.Es gab viele Punkte während der Gerichts-Szene, die vorschlagen würde, dass seine Geschichte zusammengesetzt war, aber es gab einen Punkt, an dem Bob Ewell keine Höflichkeit für MAYELLA hatte, wenn die Geschichte stimmte, als Atticus fragte, .Bob Ewell ist eine sehr gewalttätige Person und nutzt Gewalt viel Zeit.Bob Ewell antwortete, dass er nie daran gedacht hatte.Wenn Bob Ewell nicht gefallen hat, was seine Kinder getan haben, oder war er wütend auf sie, würde er wahrscheinlich ...


1708 Wörter (4,3 Seiten)
Um einen Spottdrossel auszutöten

Geben Sie ein Beispiel für jedes aus Buch C. Atticus 'Liebe und Selbstlosigkeit vs. Bob Ewells Hass und Selbstsucht D. Atticus Engagement für Wahrheit und Justiz vs. Bobs betrügerische juristische Tendenzen .Sie haben aber auch Ähnlichkeiten A. Ähnlichkeiten - beide Männer sind weiße, einzelnen Eltern, die einen starken Einfluss auf ihre Kinder ausüben und ihre Töchter schützen B. Unterschiede - Atticus ist selbstlos und Bob ist selbstsüchtig; Atticus ist mutig, während Bob feige ist; Die Aktionen der Atticus zeigen seine gesetzeswiderstehliche Natur, während Bob Ewells Handlungen seine angesetzten Tendenzen darstellen; Atticus ist ehrlich, ehrlich und zeigt Liebe, während Bob Ewell betrügerisch und hasserfüllt ist 2.Atticus ist selbstlo...


376 Wörter (0,9 Seiten)
Bob Ewell Essay

Bob Ewell ist einer dieser Rassisten, und in den ganzen Romanen zeigt er, dass er sich besser denkt als schwarzer Mann.Bob Ewell hat viele Kinder, aber seine Frau ist verstorben.Zum Beispiel bezieht sich Bob Ewell nicht auf Tom Robinson an seinem Namen, stattdessen heißt er lautet: "Ich habe gesehen, dass der schwarze Nigger drüben, drüben Ruttin auf meinem MAYLA!".Neben rassistisch und flecklos ist Bob Ewell eine sehr rachsüchtige Person.Bob Ewell beschließt, anstatt Atticus direkt zu konfrontieren, gehen Sie nach seinen Kindern, um den Atticus emotional zu verletzen.


763 Wörter (1,9 Seiten)
Ein Vergleich von Bob Ewell und Atticus Finch

Eine andere Sache, Mr. Bob Ewell, Burris Vater, durfte die Saison jagen und fangen ".Die oben genannten Zitate, auf der auf Seite 37 gefunden wurde, zeigen, dass die Gesellschaft verbiegt, nur um zu verhindern, dass Bob Ewell und seine Familie verhungert, um zu töten.Bob Ewell, andererseits, lebt hinter der Müllkippe, hat keinen echten Job und ist bekannt dafür, arm zu sein.Bob Ewell ist wie der "Bösewicht"; Er kümmert sich um nichts und niemand, und ist bereit, irgendetwas notwendig zu tun, wenn etwas in seinem Weg kommt.Selbst wenn Mr. Ewell auf Atticus spuckte, sagte er alles, was er sagte, "Ich wünschte, Bob Ewell würde keinen Tabak kauen" (Pg.


1074 Wörter (2,7 Seiten)
Um einen Spottdrossel von Harper Lee zu töten

Mut wurde nicht durch Bob Ewell dargestellt, nur der Mangel an Mut könnte ein Mann hätte.(249) Das farblichste Ding, was Bob Ewell tut, ist, dass er Jem und Scout auf ihrem Weg nach Hause angreift, der ihn dann tot verlässt.Es braucht Mut, um Folgen Ihres eigenen Fehlverhaltens zu akzeptieren; die Art von Mut Bob Ewell fehlt.Bob Ewell war bereit, zu einer Länge zu gehen, um die Wahrheit zu vertuschen.Als Bob Ewell wie ein dummer Lügner vor Gericht aussehen würde, droht er den gegnerischen Anwalt, die Frau des Angeklagten und Richter Taylor.


955 Wörter (2,4 Seiten)
Wie nutzt Harper Lee die Testszene, um die sozialen Teilungen in der MaiComb-Gesellschaft zu zeigen?

Dies gibt uns Beweise dafür, wie ein heuchlerischer Bob Ewell ist.In der Studie steuert Bob Ewell die Galerie, da sie das Ereignis genießen.Wir sehen auch die Meinung der Kinder nach Bob Ewell.Bob Ewell lebt in einem verlassenen Haus, in dem schwarze Sklaven lebten; Als Emanzipation läuft, zogen sie aus und zogen es vor, ihr eigenes Haus an anderer Stelle zu bauen.Bob Ewell gilt als "weißer Müll" von den meisten Menschen der Stadt.


1861 Wörter (4,7 Seiten)
Stich des Vorurteilen auf Essay

Dies sind drei sehr unterschiedliche Männer, die nach Wahl oder Umstände für immer von dem Hass betroffen sind, der mit Vorurteilen und Stereotyping verbunden ist."Die Cunninghams mögen die Ewells nicht" (226), weil sie ihnen eine niedrigere Klasse betrachten.& amp; nb ... .Drei der vielen Charaktere, deren Leben von Vorurteilen betroffen war, sind Bob Ewell, Tom Robinson und Dolfus Raymond.Bob Ewell ist ein Mann, der von Hass konsumiert wird, er ist sehr arm und denkt sehr wenig von den Schwarzen in der Gemeinschaft.


238 Wörter (0,6 Seiten)
So töten Sie einen Spottdrossel - Atticus-Sprachanalyse Essay

Als Bob Ewell Atticus auf der Straße konfrontiert, kann er ruhig bleiben und mit dieser Strategie gesammelt werden.Die drei Standpunkte, die ich in meiner Diskussion dieser Erklärung anwenden werde, sind: Bob Ewells extreme Vorurteile gegenüber Schwarzen, Atticuss-Fairness und Boo Radleys Unschuld.Er versteht, dass Bob jemanden missbraucht, um jemanden zu missbrauchen, und er würde vielmehr ein eher Bob-Missbrauch-Atticus annehmen, anstatt nach Hause zu gehen und Mayella Ewell zu verprügeln.Wenn es ein weißer Mann wäre, den Mayella versuchte, sich zu küssen, wäre es unwahrscheinlich, dass Bob sie geschlagen hätte und ihm an die Polizei berichtet.Bob reagierte heftig auf dieses Sprichwort, du Gott verdammt Hure, ich töte ya und schlug sie...


751 Wörter (1,9 Seiten)
Bob Ewell Character Analysis Essay

In der Geschichte bekommt Bob Ewell einen Mann, der zum Gefängnis / Tod nicht wegen seiner Fehlverdauern verurteilt wird, sondern wegen seiner ethnischen Zugehörigkeit.Dieses Buch ist ein Paradebeispiel, warum."Ich habe dieses schwarze Neger, den ich auf meinem Mayella trifft!« .Ewell zeigt seine skrupellose Denkweise, als er versucht, Atticus-Kinder * zu töten, um sich an Atticus zu rächen, um einen schwarzen Mann zu verteidigen, obwohl Ewell den Prozess gewann.Ewell lebte ohne Gewissen und machte unmoralische Entscheidungen ohne einen Hauch von Schuld.


321 Wörter (0,8 Seiten)
Bob Ewell in Harper Lee, um einen Spottdrosselaufsatz zu töten

Einen Spottdrossel töten.Scout kann in der Haut von ROBERT E. Lee Ewell, besser als Bob Ewell bekannt sind, benötigt, weil sie einige Verwirrung auf der Art und Weise hatte, wie er wegen der Tatsache, dass sie "Nie gehört hat, dass Atticus überlegt sprach über die Ewells "(Lee 87).Sie versuchte, die Beseitigung hinter Bob Ewells Handlungen zu verstehen, aber mit den guten Moral wurde sie ausschließlich ausschließlich infolge des Unterrichts von Atticus ausgesetzt, die Aktivitäten von Ewell waren eine Herausforderung für sie, um zu verstehen.Werke zitiert Lee, Harper.Wenn Müll auf eine Person bezieht, ist es noch wichtiger, nicht zu vergessen, dass seine Handlungen ihre Gründe hatten, von denen die meisten nicht unergründlich sind "bis Si...


417 Wörter (1,0 Seiten)
Absolut anders, traurig nicht existent in Harper Lee, um einen Spottdrossel zu töten

Ja, Dachböden Finch und Bob Ewell repräsentieren die extremen Gegensätze der Maycombs Gesellschaft; von ihren kontrastierenden Gesichtspunkten bis zu ihrer Nachdenklichkeit (oder dem Fehlen), die zu ihren engen unterschiedlichen Eindrücken führen.In der Schlussfolgerung kann man sehen, dass es wichtige Unterschiede zwischen dem Atticus Finch und Bob Ewell gibt, wenn es um Umsichten, Überlegungen und Eindrücke geht.Die Beweise, die Bob Ewell völlig anders ist, kommt jedoch in seiner verbalen Ausgabe.Vielleicht wäre das eine faire Darstellung von Bob Ewell.Nehmen Sie das und begraben Sie es in einem Haufen ekelhafter Dürme, kochen Sie es in einem Topf von abscheulichen Ausscheidungen, fügen Sie ein paar Tropfen Gift hinzu, wickeln Sie es i...


484 Wörter (1,2 Seiten)
Viele Charaktere, um einen Spottdrossel zu töten, werden von Mainstream isoliert

Dies geschaffte es nur, dass die Menschen von MAYCOMB, dass Bob Ewell Lügen in der Verhandlung erzählt hatte, und die Menschen, die von den Mitteln angewidert wären, von dem er angewidert worden wäre, zu dem er zurückging, um seinen Stolz zurückzugewinnen.Leser, dass Bob Ewell versucht, auf Menschen auf Menschen zu pflücken, die schwächer sind, als er, um sein Selbstwertgefühl zu füttern.wurde isoliert, weil er folgte, was er an glaubte; Aber Bob Ewell .in Richtung der Schwarzen, war Bob Ewell ein extremer Fall.Bob Ewell konnte nicht die .


3340 Wörter (8,4 Seiten)
Einen Mockingbird-Essay töten

Ein anderes Beispiel für Macht, obwohl es negativ ist, ist die projizierte Macht, die Bob Ewell über Tom Robinson besitzt.Ewell, war zu bringend, dass er, nachdem er, nachdem er vor Gericht gedemäubt und von Atticus gedemäubt wurde, und entschied er sich, den Kindern von Atticus anzugreifen.Bob Ewell missbrauchte seine Macht, obwohl es immer noch fehlt.Tom Robinson hebt seine Angst vor Bob hervor, als er "Mr. Finch, wenn Sie ein Nigger wie ich wären, hätten Sie auch Angst.Es erforschte das Konzept hinter der Macht und macht das Powerless und ist daher relevant.


643 Wörter (1,6 Seiten)
Einen Mockingbird-Essay töten

Bob Ewell dachte nicht an die dire Konsequenzen, die von den ernsten Anschuldigungen erstellt würden, die er zuvor erstellt hat, als er die Wahrheit herausfand, dass seine eigene alte Tochter der 19 Jahre eigentlich sexuelle Fortschritte auf diesem selben schwarzen Gentleman gemacht hatte , den sie in ihr Haus eingeladen hatte, ihr mit einigen Aufgaben zu helfen.und im Gerichtssaal-Atticus ertönt diese sehr Wahrheiten, was Bob Hass Atticus dazu bringt, ein öffentliches Schauspiel seiner eigenen Dummheit zu machen, und torfhardisch, als Bob den Stand anspruchte, sowie seine Tochter Mayolla, wen Beide Atticus schafft es, die gesamte Maycomb-Community öffentlich und klug auszustellen, um zu sehen.Infolgedessen sind viele wichtige Fälle, wie...


1455 Wörter (3,6 Seiten)
Mockingbird: Rassismus und weißer Community-Essay

Dies ist bewährt, um einen Spottdrossel "durch die Schicklungen von Tom und Helen Robinson und ihren Tormentor, Bob Ewell zu töten.Mr. Link DEAS lässt Bob Ewell Helen allein verlassen, aber sie hat immer noch Angst vor ihm.Auf andere Weise wird Bob Ewell selbst vom Rassismus zerstört.Von all den destruktiven Kräften, die den Menschen besitzen, keine Ruin anders Leben und zerstöre unsere Menschheit, wie Rassismus.Obwohl heute weniger offensichtlich als sie einmal war, bleibt Rassismus genauso destruktiv und genauso unnötig.


469 Wörter (1,2 Seiten)
Wie baut Harper Lee während des gesamten Romans Spannung auf, um einen Mockingbird zu töten "?

Bob Ewell hat Tom Robinson unnötig angeregt, weil er schwarz ist, er wurde getötet, wohingegen er getötet wurde, während mit Atticus, der in der Klasse höher ist, nur im Unterricht war.Dies baut wieder an den Höhepunkt auf, in dem Bob Ewell die Kinder angreift.Was ist mehr, dass Bob Ewell auf Atticus spuckt, was zeigt, wie er jeden in der MAYCOMB-Gemeinschaft zu angreifen will.Cecil Jacobs springen auf Scout und Jem Saheshadows Bob Ewell, versteckt sich von ihnen, aber springen und greift sie an.Dies schafft Spannung, da der Leser weiß, dass Bob Ewell auf nichts aufhören wird, um verschiedene Menschen in der Gemeinschaft anzugreifen.


946 Wörter (2,4 Seiten)
Essay auf dem Thema Rassismus, um einen Spottdrossel zu töten

Cliffsnoten, um einen Spottdrossel, 13.Wenn Sie von Atticus und Herrn Gilmer untersucht werden, wäre Bob Ewell von Atticus und Herrn Gilmer geprüft, wenn Tom Innocent gefunden worden wäre, hätte Bob Ewell für Perryury verhaftet worden sein."Um einen Mockingbird" shmoop.com zu töten.Shmeoop-Redaktion.Wann immer Mayella Ewell, wollte Tom, um ihr zu helfen, war sie unhöflich zu ihm, während Tom sehr nett zu ihr war.


479 Wörter (1,2 Seiten)
Essay auf Hip-Hop und um einen Spottdrossel zu töten

Jay-Z und Bob Ewell verwenden beide Rasse, Geld oder Beliebtheit, um die Gesellschaft zu beeinträchtigen.Stereotypen und die Menschen, die sie fördern, existieren noch heute und können sehr verletzend sein.Jay-Z verwendet die Verkaufsstellen, die sein Reich ihm zur Verfügung stellt, um sein riesiges Publikum offen zu überzeugen, dass Stereotypen schlecht sind und somit zur Veränderung gedrückt werden.Mit dem Zugang zu diesen traditionellen Leistungsquellen nutzt jedes Zeichen ihre Position, um entweder den Stereotyp des kriminellen schwarzen Mannes zu widersetzen oder zu befürworten.Durch die folgenden Texte von der Rap Blue Magic, "Schuldreagan, um mich in ein Monster zu makern" ("Blaue Magie"), Jay-Z Highlights an seine Zuhörer die unt...


449 Wörter (1,1 Seiten)
Die rassistischen Einstellungen, die vorherrschen, um einen Mockingbird zu töten "

Bob Ewell hasst alle Schwarzen und ist ein wichtiger Faktor bei der falschen Verfolgung von Tom Robinson, da er dem Gerichtshof liegt.Nachdem der Trial Bob Ewell immer noch rassistisch ist, auch nachdem er sich als unrechtmäßig bewiesen hatte, hat er kein Gewissen und verdient sicherlich keinen Respekt, der genau so ist, wie Harper Lee sich von der realen Welt fühlt, sodass sie es direkt in das Buch für die Leser überträgt.Harper Lee verwendet vor allem Bob Ewell in dieser Geschichte; Sie macht ihn in vielerlei Hinsicht als Bösewicht.Der Haupt-"Bösewicht" in der Geschichte wird Bob Ewell dargestellt, um extrem rassistisch zu sein.Während des Gerichtsverfahrens zeigt Bob Ewell seine Ansichten, als er aufgerollt setzt, wenn er Tom Robinson...


1179 Wörter (2,9 Seiten)
Um einen Spottdrossel von Harper Lee zu töten

Im Gegensatz dazu war Bob Ewell ein gewalttätiger Rassistisches Rassistisch mit geringer Hinsicht für alle selbst seinen eigenen Kindern.Als sie vom Halloween-Pageant nach Hause gingen, kam Bob heraus und versuchte, sie zu töten.Tom Robinson wurde beschuldigt, Bob Ewells Tochter Mayella zu vergewaltigen.Bob war sehr unhöflich und konnte nicht mit der Situation des Atticus-Verteidigungsstückens Tom so gut umgehen, dass er etwas tun musste, um wieder auf Atticus zu kommen, um seine eigene Peinlichkeit zurückzuziehen.Bob beweist, dass er sehr feige ist.


477 Wörter (1,2 Seiten)
Essay auf Charakter Parallelen, um einen Spottdrossel zu töten

Bob Ewell schlägt seine Tochter Mayella auf, während Tom versucht, alles zu tun, was er, dass er, dass er, um ihr zu helfen, zu helfen.zwischen Menschen an vielen Orten, zum Beispiel in unseren Schulen, Häusern und Nachbarschaften.Menschen beschuldigt Tom, den Takt zu schlagen und Mayella Ewell zu schlagen, und die Leute reden über BOO, und sagen, dass er eine sehr gewalttätige Person ist, wenn diese Dinge beide falsch sind.Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Menschen.Wir können diese Ähnlichkeiten und Unterschiede sehen .


541 Wörter (1,4 Seiten)
Mayella Violet Ewell Essay

Bei der Verhandlung beweist Atticus, dass es ihr Vater war, der sie schlug, indem er darauf hinweist, dass die Blutergüsse nur auf der rechten Seite ihres Gesichts sind.Während ihres Zeugnisses ist sie mit der höflichen Rede von Atticus verwirrt und glaubt, dass sein Gebrauch von "Miss Mayella" sie verspotten soll.Dies ist wichtig, weil Toms linke Hand stilltet und nutzlos ist, während Bob Ewell Linkshänder ist.Aufgrund ihrer Wohnsituation ihrer Familie hat Mayella keine Gelegenheit für menschliche Kontakt oder Liebe, und sie bekommt schließlich verzweifelt, dass sie versucht, einen schwarzen Mann, Tom Robinson zu verführen.Ewell findet dann den Sheriff, Heck Tate, und sagt ihm, dass seine Tochter von Tom vergewaltigt und geschlagen wurd...


284 Wörter (0,7 Seiten)
Der Roman ", um eine Mockingbird-Übersicht zu töten

Diese Worte sind von Bedeutung, weil es gerechtfertigt ist, Tom Robinson "begraben", Herrn Ewell als Rechtsakt.Dies führt zu Bob Ewell, der wahre kriminelle Schuss tot von der Polizei.In all dem ist Gerechtigkeit zu sehen, wenn Heck Tate die Entscheidung macht, den Tod von Bob Ewell abzudecken.Herr Ewell bezahlte seine Sünden gegen Tom, der nie eine einzelne Person verletzt hat, die zu seinem Tod und der Nie auf die Welt herauskommen, um den einzigen lebenden Mockingbird links zu retten, Boo Radley.Nachdem Herr Ewell versuchte, zwei unschuldige Seelen zu töten: Jem und Scout, Boo Radley kam als "Spottdrossel" als "Mockingbird", als er von Herzen ist.


1255 Wörter (3,1 Seiten)
Um ein Spottdrossel-Essays zu töten

Während des Kampfes brach Bob Jems Arm an.Lee schreibt "Bob Ewell fiel auf sein Messer - er hat sich selbst getötet" (Lee 366).Nach Tom Robinsons Gerichtsverfahren erzählt Bob Ewell Atticus, dass er ihn bekommen wird, sagt ihm aber nie, was er tun wird.Als sie in den Wald gingen, dachten beide, dass Cecil Jacobs sie wieder lag, aber es war wirklich Bob Ewell, den sie angreift.So zeigte Bob Ewell physische und psychologische Feigheit, als er Jem, Scout und Tom angriff.


957 Wörter (2,4 Seiten)
Menschliches Verhalten und Vorurteile bezüglich der Ewells in ", um einen spöttischen Vogel zu töten"

Die Neger's sitzen in ihrem eigenen Abschnitt über den Weißen von Maykomb-Grafschaft, so dass die Weiße nicht einen anderen schwarzen Menschen ansehen müssen, der von dem Angeklagten, Tom Robinson, anschauen muss.Abschließend denke ich, dass es sicher ist, dass Rassismus, um einen großen Teil im menschlichen Verhalten zu spielen, und in einigen Gemeinschaften tut es immer noch.Selbst nachdem die Ewells den rassistisch unfairen Prozess gewinnen, entdecken wir immer noch einen Groll, sie schwören an Atticus, nur weil er es wagte, weiße Vorherrschaft herauszufordern, indem er einen Negermann in einem Fall gegen eine weiße Person verteidigte.Der Junge, den wir treffen, ist Burris Ewell.In der Verhandlung von Mayella Ewell treffen wir das zwe...


572 Wörter (1,4 Seiten)
Was ist die Bedeutung des Titels des Romans in die Geschichte als Ganzes?

Helen Robinson ist wieder von Bob Opfer, der ihr zu Hause von der Arbeit folgt, und verspottet sie.Es wird verwendet, um die Vorurteile und Viktimisierung der Menschen im Roman wie Tom und Boo zu erkunden.Der spöttische Vogel wird in diesem Roman als Beispiel dafür eingesetzt, was mit unschuldigen Menschen passieren kann, die den spöttischen Vogel mögen, aber versuchen Sie, uns zu helfen.Die Finken sind Mockingbirds aufgrund des Missbrauchs, den sie von Bob Ewell und anderen Städten aussteigen.Die einzige Hoffnung liegt mit Kindern wie JEM und Scout, der abgesehen von der Neugierde, die sich aus der Neugier nicht in der Nähe von Black oder White zeigen, keine Vorurteile oder Viktimisierung.


631 Wörter (1,6 Seiten)
Essay auf Arthur Boo Radley in Harper Lee, um einen Spottdrossel zu töten

Mr. Ewell war eine tödliche Bedrohung für die Kinder und hatte sie von Atticus von Hass angegriffen.Arthur "Boo" Radley war ein Held, an dem der Tag und der Offizier-Tate für ihn ist, war der wenigstens, was er tun konnte.Harte Arbeit stammt nicht von überall und steckt einen unschuldigen Mann in die Box, der Gemeinschaftsressourcen und -zeiten verschwendet.Die Absichten von Herrn Ewell waren illegal und was er getan hatte, um die schwarze Gemeinschaft zu schaden, ist ... ... Mitte des Papiers ... ... n. Boo ist auch ein Mensch, keine selbstlose Tötungsmaschine.Scout und Jem kamen ihr eigenes Geschäft und genossen ihre Zeit, aber Mr. Ewell behinderte sie.


463 Wörter (1,2 Seiten)
Verbindungen zwischen 4 Texten Essay

Die weiße Gemeinschaft bezieht sich auf sie als Overcess, und Bob Ewell verweist ihre Gemeinschaft als "Nigger Nests".Ähnlichkeiten zwischen diesen Figuren sind, dass Clayton Townley und Bob Ewell das gleiche in ihrem Kopf teilen.Um einen Spottdrossel von Harper Lee zu töten, ist eine Schlüsselerin, die seine rassistische Haltung zeigt, ist Bob Ewell.Während dieser Zeit wurde Atticus von Bob Ewell und den Stadtbewohnern als "Nigger-Liebhaber" bezeichnet, und er hielt seinen Kopf immer noch hoch und tat das Beste, was er tun kann, um Tom Robinson zu verteidigen.Bob Ewell hat keinen Respekt für sich und keinen Respekt für andere.


2406 Wörter (6,0 Seiten)
Rassistische Gesellschaft in Harper Lee's, um eine Spottdrossel-Essays zu töten

Scout weist das auf den Leser hin, wenn sie sagt: "Ich glaube, ich weiß, warum Boo Radley's blieb, warum die ganze Zeit im Haus im Haus haltet ...., weil er drinnen bleiben will."Wenn die Geschichte durch Bob Ewell gesagt wurde, würde seine rassistische Sicht jedoch übernehmen.Dies liegt daran, dass Bob Ewell ein "Hillbilly Redneck" ist und zu nicht ignorant ist, sehe auch die andere Seite und um sie berücksichtigen.Ich glaube, dass mit Kindern wie Scout, Jem und Dill, solange der Sicht auf sie nicht korrupt wird, glaube, dass MAYCOMB zu einem besseren Ort werden würde.Wenn die Kinder herauskommen, schämen sie sich, dass sich die Townsfolk sich selbst schämen lassen und sie erkennen lassen Während sein Vater auf sein Zuhause beschränkt w...


426 Wörter (1,1 Seiten)
Einen Spottdrossel töten

Nach dem Prozess von Tom Robinson gegenüber Mayella Ewell schämten sich die Ewells, weil Mayella wie ein schwarzer Neger, der Bob Ewell, sie im Schlafzimmer erwischt hatte, in dem Schlafzimmer küsst und den schlechteren vermutete.Bob Ewell konnte nicht ertragen, dass sein Wort kaum gut genug war, um einen schwarzen Afroamerikaner zu überwinden.Bob Ewells Sohn, Burris, war auch auf dieselbe Weise konfrontiert, aber in einer insgesamt entgegengesetzten Richtung und Zweck.Da die Ewells ihre Ressourcen aufgebraucht hatten, erschrocken sie sich um einnehmen, nahmen und nahmen von anderen auf und nahmen ihre Ressourcen auf.Cunninghams mussten sich auch nie Sorgen machen, sich in Schwierigkeiten zu bringen, sich nie anzumachen, und waren sehr h...


1020 Wörter (2,6 Seiten)

Hast du nicht gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir schreiben für Sie einen Aufsatz zu einem bestimmten Thema für 3 Stunden

Jetzt bestellen!
× Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie an Bord unserer sind Cookie-Richtlinie

Loggen Sie sich mit Social Media ein