Krieg Gegen Drogen Überzeugend Aufsätze


Gefunden 124910 Aufsätze.

Amerikas Krieg über Drogen

Das heißt aber nicht zu sagen, dass das unerbittliche Problem des Drogenkonsums Grund genug sein sollte, um den Krieg dazu aufzuhören.Sollten die Vereinigten Staaten den Krieg gegen Drogen beenden?In der Tat ist der Krieg an Drogen ein Krieg, der seit vielen Jahren vorn ist, was selbst sagen, dass es auch ein Krieg ist, der darauf abzielt, ein unerbittliches Problem zu beenden, das von denen, die erliegen, verewigt zur Versuchung des illegalen Drogenkonsums.Der dritte Grund ist nicht weniger überzeugend, was der Beendigung des Drogenkriegs auch bedeutet, die Bemühungen in den vergangenen Jahren zu beenden, nur um die von illegalen Drogenkonsum erhobenen Bedenken anzusprechen.Am liebsten sollte Amerika umso mehr einigen als einer im Kampf...


317 Wörter (0,8 Seiten)
Literaturprüfung: Die neue Jim Crow

New York: Neue Presse Jr., J. F. (2012).Alexander, M. (2010).Es ist auch kein Geheimnis, dass der "Krieg gegen Armut", der in den sechziger Jahren von LBJ zum Leben von LBJ gebracht hat, zu wenig Veränderungen in den Lebensstandards der Armen unserer Nation geführt hat, obwohl Milliarden Dollar und zahlreiche Gesetzgebungsstücke am Problem geworfen hatte.New York University Law Review, 87, 101-146.Rassenkritiken der Massenhaftung: jenseits der neuen Jim Crow.


1625 Wörter (4,1 Seiten)
Der Krieg über Drogen: Wirf gutes Geld auf eine schlechte Idee-Essay

Die Anzeigen und die begleitende Website weisen darauf hin, dass 12 der 28 terroristischen Organisationen kürzlich von der staatlichen Abteilung anerkannt, die die Finanzierung durch den Anbau und / oder den Menschenhandel von illegalen Drogen ableiten.Wir haben Milliarden Dollar an den Angebotsende geworfen, und die Straßenpreise sind stetig geblieben oder gegangen.Wenn Sie Drogen verwenden, unterstützen Sie möglicherweise Terroristen.org / cound / position / racing_paper_crim.Inländische DEA-Arzneimittelverhaftungen sind 1988 von 25.000 in den Jahren über 40.000 in den Jahren 1999 gestiegen.


770 Wörter (1,9 Seiten)
Die Kosten des Krieges auf Drogenphilosophie-Aufsatz

Die Mehrheit der Ressourcen, die sich dem Krieg gegen Drogen gewidmet, ist für Strafverfolgungszwecke, die die zugrunde liegenden Suchtprobleme in der Verbraucherkultur ignorieren, in denen wir leben.Im Laufe seiner Karriere entwickelte sich Jack aus einem wahren Gläubigen im Krieg über Drogen in den Mitbegründer der Strafverfolgung gegen Verbot oder Sprung.87 Millionen Menschen im Alter von zwölf Jahren haben illegale Drogen verwendet, wodurch dieser Krieg auf ein Konzept praktisch ein Krieg gegen die Bürger der Vereinigten Staaten (Cole, Par.Seit dieser Zeit ist der Krieg gegen Drogen den längsten und kostspieligsten Krieg der amerikanischen Geschichte (Herzog 15).Jack glaubt, dass der Krieg über Drogen jedes Jahr Millionen von Amerika...


2370 Wörter (5,9 Seiten)
Die Argumente für und gegen Drogentests am Arbeitsplatz

"Selbstmodelle: Selbständnisse und Drogen."Journal of Ehe und Familie, 51: 845-872. .Diese Stampede to the the the the the the the the spektakuläre Drogentests erfolg erreicht, wenn viele den Mega-Krieg gegen Drogen aller Zeiten erklärt hatten, aber verloren.Achtzig Prozent aller großen Gesellschaften verbringen bereits über zwei Millionen pro Jahr, die bei der Arbeit Drogen getestet werden, was vierzig Prozent der US-amerikanischen Arbeitskräfte betreffen.Trotz all dem ist es fast über Nacht modisch, um Millionen von Menschen bei der Arbeit für Alkohol und Drogen zu sprechen.


2077 Wörter (5,2 Seiten)
Drogenkartelle und Menschenhandel Politik Essay

Im Jahr 1969 erklärte Richard Nixon, Präsident der Vereinigten Staaten, den Krieg gegen Drogen, da das Problem sicher zunehmend steigender war.Dies war Mexikos größter Kampf aller Zeiten, da es ein Krieg gegen Korruption ist.Obwohl Drogen mit der Regierung verbunden sind, da sie wirtschaftliche Vorteile haben, lässt uns eine ernsthafte Analyse darüber, wie die Gesellschaft betroffen ist, das Folgende denkt: "Sollten Drogen weltweit legalisiert werden?"Sie helfen der Gesellschaft, festzustellen, was falsch ist und was gut ist; Das Problem mit Drogen ist, dass wir die Realität nicht sehen können, warum Drogen schlecht angesehen werden, daher gibt es keine Legalisierung und andere profitieren von diesem finanziell.Wie Melissa Graham in ihre...


3613 Wörter (9,0 Seiten)
Drogenpolitik und der Krieg über Drogenkriminologie-Aufsatz

Dies ist eine Lektion, die aus den Schäden gelernt wird, dass der Krieg gegen Drogen geschaffen hat.Mit dem Krieg an Drogen wollen die Vereinigten Staaten nun aufhören, um alle Kosten aufzuhören, ohne Hilfe Bauern, um anderen rentablen Lebensunterhaltsbauern zu wachsen.Schlimmer, der Krieg an Drogen kostet bisher die Steuerzahler, die während der Reagan- und Bush-Präsidentschaft ungefähr 3,2 Milliarden US-Dollar in Höhe von etwa 3,2 Milliarden US-Dollar kostete, und dann wurden ein weiterer Satz von Milliarden während der Regierung von Clinton (Drogenpolitik) verbracht.Für Experten sind sie stark von einer starken Meinung, dass Amerika den Krieg nicht auf Drogen fortsetzen sollte, der sich nur auf die Bereitstellung des Problems des Prob...


1997 Wörter (5,0 Seiten)
Eine Pundit-Lösung, um Drogengewalt in Mexiko-Essay zu reparieren

Visuelle Anthropologie Überprüfung 26.2 (2010): 136-43.Die New York Times 2 Mai 2010.Dannemiller, Keith.Journal of Lateinamerikanische Studien 34.01 (2002): 21-42."Juarochos: Flucht von Ciudad Juárez."


423 Wörter (1,1 Seiten)
Krieg über Drogen und Gefängnisüberfüllung Analysis Essay

Kalifornien-Gefängnisüberfüllung: Wie funktioniert der "Krieg gegen Drogen"?Ich habe das Gefühl, dass es notwendig ist, unsere Aufmerksamkeit lokal zu konzentrieren stamm in eine landesweite Lösung für den Krieg gegen Drogen.Wenn dies in der Tat ein Krieg ist, der 1971 von Präsident Nixon erstellt wurde, müssen wir es wie einen Krieg kämpfen.Der Begriff Krieg über Drogen bietet Drogenverteiler aufgrund der illegalen Natur der Drogen.Es gibt Skepsis in Bezug auf Warum und wie ist dieser Krieg auf Drogenkrieg geändert oder wenn wir eigentlich als Land, das gegen Drogen, die gegen Drogen, die unsere Grenzen überqueren.


1949 Wörter (4,9 Seiten)
Der Krieg an der Arzneimittel analytisch Essay

Dies hat die Kampagne gegeben, die den Kriminologen auf dem Krieg gegen Drogen als den Krieg gegen schwarze Frauen (Busch-Baskette, S. 5) beschuldigte.Der Begriff des Krieges für Drogen als der Krieg an Frauen wird verwendet, um das Niveau der Missachtung der Gesellschaft für das Wohlergehen der schwarzen Frauen zu zeigen.Der Krieg über Drogen wurde vor über drei Jahrzehnten in den Vereinigten Staaten erklärt, und die Farbpersonen wurden von diesem Krieg stark beeinträchtigt.Schwarze Frauen sind oft regelmäßige und beleidigende Streifen ausgesetzt und sucht von den Strafverfolgungsbehörden im Krieg gegen Drogen.Dies kann als Teil eines breiteren Schemas im langwierigen Krieg an Drogen (Bush-Baskette, S. 32) argumentiert werden.


1375 Wörter (3,4 Seiten)
Reagans Krieg gegen Drogenaufsatz

Dies ist ein Zeichen, dass Vielleicht von Reagan's Krieg gegen Drogen nicht ganz so effektiv war, wie er so gehofft hatte.Während sich Drogen in keiner Weise an den Problemen am Amerikas lösen, müssen der einmal Krieg an Drogen jetzt nun an einen Namen angepasst werden."(Reagan erklärt den Krieg gegen Drogen, 1982).Wenn dieser Kriegskrieg auf Drogen als vollwertiger Angriff auf alle Benutzer und Händler der illegalen Betäubungen begann, scheint es in einen Krieg gegen sich selbst umgewandelt zu sein: Werden diese Angriffen des Landes fortsetzen, Oder werden bestimmte, weniger schädliche Medikamente eingerecht sein, um eine vernünftigere Lösung zu sein?Am ersten Zeitpunkt hat Amerika zwei Hauptrichtlinien zu diesem Thema: Einige rufen wei...


1553 Wörter (3,9 Seiten)
Essay auf liberale Ansichten über den Krieg gegen Drogen

Die Verwendung von Drogen ist seit langem das Thema vieler politischer Kontroversen.Abramsky schreibt darüber, wie einige der politischen Figuren des Staates feststellen, dass der Krieg über Drogen in den letzten dreißig Jahren "für den Spitzen in den Gefängnisspopulationen verantwortlich ist" und stimmen zu, dass die Drogenpolitik der kalifornischen Drogenpolitik "nicht finanziell ... .Eine neue Politik könnte mehr Behandlungsoptionen und -therapie für Menschen umfassen, die sich von Drogenmissbrauch erholen und Drogen lehrten, wie Marihuana, um die Wirtschaft zu verbessern und für den Krieg gegen Drogen zu zahlen.Es gibt auch einige, die sich gegen die Legalisierung von Drogen und befürchten, dass er mehr Probleme schaffen, als sie zu ...


465 Wörter (1,2 Seiten)
Krieg gegen Drogen: Wer profitiert Essay?

Als Antwort auf eine Fallstudie über die Gefängnisbevölkerung erklärte der Journalist Heather Schoenfeld, dass "Inkarcerationsraten in erster Linie stiegen, weil der Krieg über Drogenkrieg neue Ressourcen auf die strafrechtliche Strafverfolgung auftretende, strafrechtliche und inhaftierende Drogenstraftäter abzielt."Seitdem lag die US-amerikanische Regierung weiterhin den Krieg gegen Drogen.... "Das Versagen des Krieges für Drogen: eine vergleichende Perspektive."Warum also den kostspieligen Krieg über Drogen aufbewahren?"Der Krieg gegen Drogen, die Politik der Kriminalität und der Massenhaftung in den Vereinigten Staaten."


447 Wörter (1,1 Seiten)
Krieg gegen Drogen = Krieg gegen Terrorismus ??? Aufsatz

Der neue Anspruch der Vereinigten Staaten in der heutigen Welt der Propaganda- und Mind-Warping-Medien ist, dass der Terrorismuskrieg = der Krieg gegen Drogenkriegsgrade ist.Krieg gegen Drogen = Krieg gegen Terrorismus ???Der "Krieg an Drogen und Terrorismus": Madison Avenue erhebt sich.Drogen und Terrorismus.Präsident Bush behauptet: "Es ist so wichtig, dass die Amerikaner wissen, dass der Verkehr in Drogen die Arbeit des Terrors finanziert, die Terroristen aufrechterhalten, dass Terroristen Drogengewinn einnehmen, um ihre Zellen zu finanzieren, um ihre Zellen zu finanzieren.


380 Wörter (1,0 Seiten)
Budget- und Politikpapier

Der Krieg an Drogen funkelte auf den Anlass von Ursache und Effekt.Vor mehr als 45 Jahren gab Präsident Richard Nixon bekannt und erklärte und erklärte, dass die Nation im Krieg ist, der Krieg war der "Krieg gegen Drogen".Die unwirksamen Dinge werfen Geld auf den Krieg gegen Drogen.Die Ziele des kriminellen Justizsystems im Krieg an Drogen waren ein nie endender Kampf gegen den Verkauf von illegalen Drogen und der Bekämpfung von Drogenmissbrauch.Abschließend ist der Krieg über Drogen ein Kampf, der die Regierung täglich kämpft.


1565 Wörter (3,9 Seiten)
Essay auf dem Krieg gegen Drogen und es versagt

Die meisten legalen Drogen sind gefährlicher als die illegalen.Nachdem Nixon den "Krieg gegen Drogen" begann, ist zumindest zunächst nicht viel passiert.Stattdessen ist der Krieg an Drogen zu einem massiven Misserfolg geworden, das enden muss.Es zwingt die Menschen, auf diejenigen zu blicken, die die Drogen benutzen, anstatt diejenigen, die sie machen.1971 prägte Präsident Richard Nixon den Begriff "Krieg gegen Drogen" als Reaktion auf eine Heroin-Epidemie unter Vietnam-Soldaten.


476 Wörter (1,2 Seiten)
Essay auf dem Krieg über Drogen

Sollte die Regierung Milliarden dürfen, die jährlich diesen hoffnungslosen Krieg kämpfen?Dieser Krieg muss gestoppt werden sofort.Dieser Krieg muss nur noch verschlimmert werden.Wenn die Regierung glaubt, dass es den Krieg gegen Drogen gewinnt, wo ist der harte Beweis?Für diesen "Krieg" zur Arbeit muss es in mindestens einem von drei Bereichen Drogen aufhören.


621 Wörter (1,6 Seiten)
Essay im US-Krieg über Drogen in Lateinamerika

Der US-Krieg gegen Drogen in Lateinamerika Einleitung Die Vereinigten Staaten hat eine lange Geschichte der Intervention in den Angelegenheiten eines Südnachleichs, Lateinamerika."Ist der Krieg über Drogen, die" Würde "in Bolivien bringen?"Diese Untersuchung konzentriert sich auf die kommerziellen und politischen Ziele der USA, um einen Krieg gegen Drogen in Lateinamerika zu bekämpfen."Wir zielen auf kolumbianische Rebellen, als der Krieg gegen den Terrorismus eskaliert."Kleine Planetenkommunikation, 2000.


358 Wörter (0,9 Seiten)
Präsident Hoover Essay

Der derzeitige Krieg gegen Drogen ist eine Idee, die gut klingt, aber es ist keine gute Idee, der Ton ist.Ich unterstütze auch Herrn Buckleys Idee, einen "utilitietarianischen" Kalkül auf den Krieg gegen Drogen anwenden.Ich habe einmal einem Fernsehreporter gesagt, dass der Krieg über Drogen unser Inlandsvietnam war.Ich verstehe, dass ihre Zurückhaltung ein Ende des Deckenverbots anfordert, zumal einzelne Bürgermeisterin und Gouverneure nicht selbst den Krieg über Drogen oder seine verheerenden Auswirkungen auf ihre Gemeinden beenden können.Aber eine Kosten-Nutzen-Analyse für den Krieg an Drogen würde mehr als einen Leitfaden für die sinnvolle Zuteilung von Bundesdollars tun.


1897 Wörter (4,7 Seiten)
Essay auf Amerikas Drogenkrieg

Als Nixon im Jahr 1971 offiziell den "Krieg gegen Drogen" erklärte, behauptete seine Verwaltung, dass Heroin-Gebrauch für 18 Milliarden Dollar in der Sachverbrechen pro Jahr verantwortlich war und dass es in den Vereinigten Staaten von 315.000 Süchtigen aufgenommen wurde.Johnson, Joan J., "Amerikas Krieg gegen Drogen", Franklin Watt / New York / London / Toronto / Sydney (1990) 14.(2) Mit einem Schwerpunkt auf der Strafverfolgung ersetzte und aktualisierte das Gesetz alle bisherigen Gesetze in Bezug auf Betäubungsmittel und andere Drogen.& Amp; Gross, Albert C., "Amerikas längster Krieg: mit unserem tragischen Kreuzzug gegen Drogen," G.P.US-Kongress, Anhörungen zu Bundesmedikamentendurchsetzung vor dem Senatsausschuss für Ermittlungen, 1...


407 Wörter (1,0 Seiten)
Amerikas Krieg gegen Drogenaufsatz

Viele Bürger glauben, dass die Vereinigten Staaten den Krieg gegen Drogen beenden sollten.Der Krieg gegen Drogen sollte beendet werden, weil es kostspielig ist und die Freiheit behindert.Der Krieg gegen Drogen ist extrem teuer.Die Leute fragen sich, ob der Krieg überhaupt aufkämpft, da die Verwirrung der Fakten umgibt.Andere denken, dass der Krieg wertschätzt wird, da Drogen schädlich sind und süchtig machen können.


459 Wörter (1,1 Seiten)
Drogenkonsum: Der Krieg auf Drogenaufsatz

Der Krieg über Drogen ist die Kampagne gegen den illegalen Drogenhandel mit dem ultimativen Ziel, den Verbrauch von Drogen in Amerika zu senken.Der Krieg der Drogenkampagne .1971 Die Vereinigten Staaten Präsident Richard Nixon proklamierte Drogen als "Amerikas öffentlicher Feind Nummer eins", erklärte also den Krieg gegen Drogen.Trotz der Tatsache, dass fast Billion Dollar in diesem Krieg auf Drogenkampagne ab 2010 verbracht wird, hat sich die Rate des Drogenkonsums nicht nach der Justizministerium abgesenkt.Der erste Haushaltsbudget betrug 100 Millionen US-Dollar, jetzt ist es 150 Mal, dass es 150 Mal ist, was in den USA nicht funktioniert, ist nicht mehr Geld in den Krieg gegen Drogen.


454 Wörter (1,1 Seiten)
Die Regierung sollte den Krieg auf Drogenaufsatz nicht fortsetzen

Drogenkrieg wird sich weiterhin auf den Schultern der Regierung ausruhen; Krieg gegen Drogen war und ist auch ein Kulturkrieg (CARED2).Obama-Verabreichung distanzierte sich auf den Krieg über Drogen, einschließlich kritischer, aufrechterdender produktiver Engagement gegen den Krieg und das Thema der öffentlichen Gesundheit aufgrund krimineller Netzwerke (TAMA1).Die Menschen kamen zusammen, um Marihuana Legali zu befürworten ... ... Mitte des Papiers ... ... Laufüten haben persönlich den Krieg gegen Drogen geführt.In den letzten 40 Jahren haben sie Billionen Dollar mit einem fehlgeschlagenen und effektiven Krieg gegen Drogen verbracht.In Tijuana wurden 200 Pfund Drogen gefunden.


430 Wörter (1,1 Seiten)
Bekämpfung des Drogenkonsums in Amerika-Essay-Beispielen

Der Krieg über Drogen wurde am 14.Als der Krieg über Drogen begann, war es "die Erwartung, dass der Drogenhandel in den Vereinigten Staaten in kurzer Zeit in kurzer Zeit durch die Bundespolizei stark reduziert werden könnte, und dennoch der Krieg gegen Drogen ist bis heute weiter."Natural Society.(Becker1) Der Krieg gegen Drogen ist ein unklarerer Krieg."6 Wege Ihr Leben ist persönlich vom Krieg über Drogen betroffen."


463 Wörter (1,2 Seiten)
Essay Amerikas Krieg gegen Drogen vs. Legalisierung

Viele Zeit, Mühe und Geld gehen in den Versuch Amerikas, den Menschenhandel, den Handel, den Umgang und die Verwendung illegaler Drogen zu beseitigen.Die Vereinigten Staaten hat über 30 Jahre lang den Krieg gegen den Krieg gegen Drogen verbracht.Ein Fokus auf die Behandlung von Süchtigen würde auch helfen.Der Erfolg der Drogenbehandlung hängt von der Motivation des Patienten ab und steht in direktem Zusammenhang mit der Zeit, die ein Patient in der Behandlung bleibt, aber die Erfolgsquote des vollständigen Abschlusses ist erheblich.Es darf nicht in Ihrem Leben oder meiner Zeiten passieren, aber Babyschritte sollten weiterhin zum zukünftigen Sieg genommen werden.


461 Wörter (1,2 Seiten)
Der Krieg über Drogen und Amerika Essays

Der Krieg über Drogen zielt darauf ab, Drogenprobleme durch Eliminierungen zu beseitigen - wenn nur eine Lösung so unkompliziert sein könnte.Als Ergebnis des Beendigung des Krieges an Drogen würden die USA und die lateinamerikanischen Beziehungen gesünder werden, und zusammen könnten sie weniger gewaltsame Gemeinden in beiden Ländern schaffen.Um zu verstehen, wie der Beendigung des Krieges an Drogen uns und den lateinamerikanischen Beziehungen auswirken würde, ist es wichtig, den Krieg gegen Drogen zu erklären und seine zahlreichen Fallstricke zu erkunden.Die USA sollten den Krieg gegen Drogen beenden, weil es letztendlich die Lateinamerikaner- und US-Beziehungen verbessern wird, indem er von Drogenlords weggenommen wird, und das Geld, d...


431 Wörter (1,1 Seiten)
Essay über U.S. kämpft den Krieg gegen Drogen

Ist die Verringung der Drogen die Antwort auf das Problem?Zusammenfassend funktioniert der Krieg an Drogen nicht derzeit.Nur die Zeit kann es verraten!Der Name "Krieg an Drogen" war eine von Richard Nixon initiierte Kampagne, 1971, um die zunehmenden Probleme mit Drogen zu kämpfen, die die nationale Öffentlichkeit in den Vereinigten Staaten beeinflussen.Marihuana ist dabei, in mehreren Staaten legalisiert zu sein, also sollte die Bundesregierung vielleicht Geld und Ressourcen in dieses Bemühungen gießen, anstatt ihre Zeit im aktuellen Modell zu verschwenden.


383 Wörter (1,0 Seiten)
Kondracke und VIDAL Evaluation Essay

In den Artikel, "Drogen: Fall für die Legalisierung von Marihuana" von Gore Vidal, sein Fall für die Legalisierung von Marihuana ist nicht ganz überzeugend genug Nennen Sie es sogar einen Fall.Die Ernsthaftigkeit dieses Artikels ist nicht gut entwickelt, um dem Leser mehr Lachen zu geben als tiefe Denken.Wie Kononracke anfangs anfangen, "... wenn die Befürworter der legalisierten Drogen ihren Weg haben ... es wird auch mehr unpublizierte tödliche und stürmische Abstürze, mehr Arbeitsunfälle, mehr Kindernachlass, mehr von fast allem, was mit Drogenmissbrauch verbunden ist: Baby süchtig oder verzögert.Er teilt nicht nur keine echten glaubwürdigen Beweise, sondern der Artikel ist auch über vierzig Jahre alt und die Dinge haben sich definiti...


395 Wörter (1,0 Seiten)
Unterentwickelte Länder und der Krieg gegen Drogenaufsatz

Die Vereinigten Staaten müssen den Krieg gegen Drogen aufhalten und widmen den jährlichen zwanzig Milliarden Dollar in den Ländern, die mit den Drogenproblemen geplagt werden, damit sie auf die wirtschaftliche Stabilität hinarbeiten können, was möglicherweise die Drogenverkehrsprobleme lösen wird.Um dies zu argumentieren, muss zunächst verstanden werden, dass der Drogenkrieg gescheitert ist und dass auch die Legalisierung von Drogen nicht genug helfen wird."Drogenpolitik Projektdirektor nennt Krieg gegen Drogen ein Versagen.""Wagendenkrieg mit Drogen."Diese Frage ist jetzt von größerer Bedeutung als je zuvor, weil wir den Krieg verlieren.


415 Wörter (1,0 Seiten)
Ist der Krieg über Drogen, der an allen wirksamen Aufsatz ist

An diesem Punkt ist klar, dass der Krieg gegen Drogen letztendlich gescheitert ist, jedoch sind die Folgen des Verfolgens des Problems Nordamerika in einem katastrophalen Zustand mit vielen wirtschaftlichen sowie sozialen Fragen hinterlassen.Ein aggressiverer Krieg gegen Drogen führt nur zu Händlern, um mit höheren Korruption und Gewalt zu reagieren.Der Krieg gegen Drogen in Amerika ist ein Versagen für eine Vielzahl von Gründen.Neben den lächerlichen Kosten aller Faktoren des Krieges erschwert die Verfügbarkeit der illegalen Drogen die Dinge noch mehr.... TS Push, um Drogen zu beseitigen Die höheren Arzneimittelpreise werden dazu, stärkere Risiken auszugleichen, was zu größeren Gewinne für Menschenhändler führt, die nicht bestraft werde...


450 Wörter (1,1 Seiten)

Hast du nicht gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir schreiben für Sie einen Aufsatz zu einem bestimmten Thema für 3 Stunden

Jetzt bestellen!
× Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie an Bord unserer sind Cookie-Richtlinie

Loggen Sie sich mit Social Media ein