Ein Blick auf Daniel Defoe's Robinson Crusoe Englisch Literatur Essay


...Beginn der Ein Blick auf Daniel Defoe's Robinson Crusoe Englisch Literatur Essay ...

Daniel Defoe's Robinson Crusoe (1719) gilt als der bemerkenswerteste Vorreiter des englischen Romans oder teilweise der erste englische Roman. Es wurde zu Beginn eines Jahrhunderts geschrieben, das große Veränderungen in der wirtschaftlichen Ordnung erlebte. Das Cognoscenti hat sich mit dem Charakter von Robinson Crusoe befasst, wodurch mehrere Standpunkte hervorgerufen werden. Das Motiv dieses Arbeitsstücks besteht darin, die Philosophie des Crusoe-Philosophie über Handel, Religion und Nicht-Europäer in seinem historischen Hintergrund zu studieren. Diese drei Facetten von Crusoe-Persönlichkeit sind von Natur aus miteinander verbunden und sind daher grundlegend für eine Wertschätzung von Crusoe's Denkmalens und Charakter. Seine Disposition gegenüber dem Umgang und der Religion wird von realistischen Überlegungen aufgefordert. Er nimmt auf Nicht-Europäern zusammen und wird durch spirituelle Überzeugungen in seiner diskriminierenden Behandlung unterstützt. Die nächste Berücksichtigung der drei Hauptaspekte von Crusoe's Natur wird uns helfen, seinen Charakter zu erfassen und uns über die vorherrschenden Trends des achtzehnten Jahrhunderts zu informieren.


...Mitten in der Ein Blick auf Daniel Defoe's Robinson Crusoe Englisch Literatur Essay ...

Es ist unmöglich, hier die Flattern meines Herzens auszudrücken, wenn ich diese Briefe überschaute und vor allem, als ich meinen Reichtum von mir fand; Da die Brasilien-Schiffe alle in Flotten kommen, brachten die gleichen Schiffe, die meine Briefe mitbringen, meine Waren ... ". Wie der Job, dessen religiöse Hingabe von Gott durch die Benachteiligung von Familie und Reichtum gemessen wurde, ist Crusoe von seinem Geld entspannt, während es dennoch die Treue der Gottheit verpfändet hat. In ähnlicher Weise ist der Stolz des Protagonisten, der "Mittelstation" zu entkommen, ein Zeichen der griechischen Mythologie, in dem die Charaktere an Hubris leiden und daher von ihrer Sünde geschmückt sind. Das Diktum seines Vaters klingt nach einer prophetischen Aussage für Crusoe's Predicament: "Junge könnte glücklich sein, wenn er zu Hause bleiben würde, aber wenn er ins Ausland geht, wird er der elendste Elend sein, der jemals geboren wurde." Er stößt unauffällig über seine Verbindung mit dem Herrn während des gesamten Romans und wie viel Gott bestraft ihn für seine "bösen Tage". auf halbem Weg durch den Roman, Robinson, nach einem langen Wiederaufbruch, ob die Religion ihm erlaubte, ohne Warnung zu morden oder die Kannibalen auf der Insel zu provozieren, endet damit, dass sie ihn töten könnten. Seine Beobachtung ist: "Religion freut sich mit diesem Prudential â € |.


...Ende der Ein Blick auf Daniel Defoe's Robinson Crusoe Englisch Literatur Essay ...

Er war "mit Horror mit der Benennung des weißen bärtigen Mannes" gefüllt ", den er anschaulich sah, war ein europäisches, und hatte Kleidung an." Eine solche Tatsache entfaltet das eigentliche Mitgefühl von Crusoe eindeutig für Europäer, was er in ruhigeren Momenten sagen könnte. Die kommende Idee, auf die wir bezogen haben, ist nicht leicht zu erarbeiten. Wir können darauf achten, dass Crusoe niemals entsorgt wird, um eine Beziehung zu gleichen Bedingungen mit Nicht-Europäern zu erkennen. Er bemüht sich absichtlich, sie inspirierend zu erscheinen und davon auszugleichen, dass sie selbstverständlich bereit sein sollten, ihr Leben für sein Privileg anbieten zu können. Schließlich ist der vierte Aspekt, dass das Konzept des Crusoe-Nationalitäten, obwohl sie nicht rassistisch ist, gegen den Großteil der "einheimischen" Völker voreingenommen zu sein scheint, die als Böse als Böse gesehen werden und von Gottes Strafe verdient werden. Es ist wahr, dass er es an Gott lässt, sie zu bestrafen, aber der Ausdruck der Theorie soll unseren Einfühlungsvermögen für sie einschränken.


Hire Writer Herunterladen 2305 Wörter (5,8 Seiten)

Hast du nicht gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir schreiben für Sie einen Aufsatz zu einem bestimmten Thema für 3 Stunden

Jetzt bestellen!

Our Services

Hinzufügen Dein Kommentar

Verwandte Aufsätze

Robinson Crusoe Critique Essay

Auf der Insel kommt selbst die typische Anhaftung an den Puritanismus der Mittelschicht aus, der von Robinson Crusoe dargestellt wird, der an die Vorsehung des Gottes glaubte.In der Tat lehrt weiter im Roman Robinson Crusoe bis Freitag, wie man Englisch spricht und wie man die heilige Bibel interpretiert.Darüber hinaus haben wir die Vereinbarung der Umwandlung von Xury in einen Christen, dass die Bedeutung der puritanischen Bildung von seiner Familie von seiner Familie mit der daraus erbautem Reflexion dieses Ansatzes über Robinson Crusoe auferlegt wird ein "guter christlicher".Robinson Crusoe zeigt den "neuen Bourgeois-Man" während seines langen Aufenthalts in der Insel.Diese Passage unterstreicht die neue Situation der Mittelklasse, di...


788 Wörter (2,0 Seiten)
Analysestudie des Kolonialdiskurs in der Literatur

Er ist ein großartiger einfallsreicher Schriftsteller, der eines der bekanntesten resonanten Mythen der modernen Literatur schafft.Zum Schluss ist dieser Roman nicht nur ein Spiegelbild der kolonialistischen Praktiken, sondern ein Teil des großen Diskurs, der sich mit den kolonialen Bräuchen des britischen Reiches betrifft.Es gibt zahlreiche Beispiele für die Anwendungen von Details wie Crusoe's Projekt, um die Ernten der Getreide von Gerste und Reis auf der Insel aufzunehmen, die Gichts zu töten und ein Sieb zu machen, und die Beschreibung der Schiffswracks und der Abenteuer des Schiffs und des Crusoe.früh im Roman, sagt ACHEBE: "Wenn ein Kind seine Hände gewaschen hat, konnte er mit den Königen essen."ACHEBE verwendet englische Sprache...


5202 Wörter (13,0 Seiten)
Kritische Bewertung von Daniel Defoe's Robinson Crusoe

Die neu gewachsene Gerste und Mais auf der Insel, mit der Crusoe ein "Wunderwald der Natur" (Defoe, 78) nennt, ist wirklich symbolisch des spirituellen und emotionalen Wachstums, das in sich selbst stattfindet.Bibliographie Defoe, D. (1998) Robinson Crusoe.würde direkt zu meinem Vater nach Hause gehen und es nie wieder in ein Schiff einsetzen, während ich lebte "(Defoe, 8).Der Mangel an weder Gottes noch der Segen seines Vaters betrifft ihn nicht, als er sich entscheidet, "ein Schiff gegen London gebunden" (Defoe, 8) eingehen.Er witzt über seine "fröhlichen Reflexionen" (Crusoe, 241), wie ein König auszusehen, aber es scheint mehr von einem fröhlichen Gedanken, als er sich auf "meine Leute" (Crusoe, 241) bezieht, "perfekt ausgesetzt".


1351 Wörter (3,4 Seiten)
× Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie an Bord unserer sind Cookie-Richtlinie

Loggen Sie sich mit Social Media ein