Kritische Bewertung von Daniel Defoe's Robinson Crusoe


...Beginn der Kritische Bewertung von Daniel Defoe's Robinson Crusoe ...

Daniel Defoe erzählt Geschichte eines maronierten Individuums, um die Gesellschaft zu kritisieren. Durch die Verwendung des Inselstandorts, ähnlich dem von Shakespeare's the Tempest, kann Defoe sein Publikum genau zeigen, was für die Entwicklung einer utopischen Gesellschaft notwendig ist. Im Tempest spricht die kleine Gesellschaft der Insel Prospero die Aspekte der Moral, die Übernatürliche und Politik in der größeren britischen Gesellschaft an. In Defoe's Robinson Crusoe unterstreicht die natürliche Umgebung der Insel den einzelnen Wachstum des Menschen, sowohl spirituell als auch körperlich, hervor. Die Natur übt sofort seine Kraft und Kontrolle über den Menschen im tropischen Sturm, der zum Wrack von Crusoe's Schiff führt. "Die Wut des Meeres" (Defoe, 45) stößt Crusoe an die Ufer der unbewohnten "Insel Verzweiflung" (Defoe, 70). Isoliert auf der Insel, Crusoe ist herausgefordert, seine Kreativität zu nutzen, um zu überleben. Crusoe akzeptiert die Herausforderung, zu überleben, aber er überlebt nicht nur, sondern er erweitert sich auch neue Qualitäten.


...Mitten in der Kritische Bewertung von Daniel Defoe's Robinson Crusoe ...

(Seidel, 10) Wegen der Isolation aus dem Rest der Welt und der Zivilisation kann Crusoe eine perfekte utopische Gesellschaft schaffen, die er nicht nur darauf abhängig, zu überleben, sondern auch von ihm abhängig ist. Dieses System ist als etwas marxistisch angesehen, aber es hat bewiesen, dass eine utopische Umgebung erstellt werden kann. Obwohl es bemerkt werden muss, dass der Prozess nur einen Bürger den Prozess erheblich verringern würde. Es gibt keine anderen Menschen, um die Harmonie zu korrupt oder zu zerstören, in der Crusoe lebt. "Es war jetzt, dass ich sinnvoll begann, sich sinnvoll zu fühlen, wie viel glücklicher dieses Leben, das ich jetzt führte, als das böse, verfluchte, abscheuliche Leben, das ich den ganzen vergangenen Teil meiner Tage führte." Zusammen mit der Kritik an der Gesellschaft kann der Defoe den Objekten rund um Crusoe darstellen, die die Idee der Kreation eine perfekte Umgebung unterstützen. Die neu gewachsene Gerste und Mais auf der Insel, mit der Crusoe ein "Wunderwald der Natur" (Defoe, 78) nennt, ist wirklich symbolisch des spirituellen und emotionalen Wachstums, das in sich selbst stattfindet. Diese Körner waren jedoch auch eine Hauptquelle von Lebensmitteln für Crusoe. Die Idee der Insel und des Kreuzschusses, die miteinander lebend und in der Harmonie einander zu geben, unterstützt die Idee einer utopischen Gesellschaft voll.


...Ende der Kritische Bewertung von Daniel Defoe's Robinson Crusoe ...

Bibliographie Defoe, D. (1998) Robinson Crusoe. Oxford: Oxford University Press Defoe, D. () Die Werke von Daniel Defoe. G. A. Maynnadier. New York: SPROUL, Shakespeare, W. (1998) der Tempest. London: Penguin Seidel, M. (1991) Robinson Crusoe-Insel-Mythen und der Roman. Massachusetts: Twayne Publisher. Wagner, P. (2006) Die Sprachen der Zivilgesellschaft. Vereinigte Staaten: Berghahn Bücher


Hire Writer Herunterladen 1351 Wörter (3,4 Seiten)

Hast du nicht gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir schreiben für Sie einen Aufsatz zu einem bestimmten Thema für 3 Stunden

Jetzt bestellen!

Our Services

Hinzufügen Dein Kommentar

Verwandte Aufsätze

Analyse von Daniel Defoe des Gottes Forsaken Robinson Crusoe Essay

Auf der Insel abgeschieden, musste Crusoe ein Wildnis werden, um zu überleben.Zu Beginn seiner Zeit auf der Insel fühlt sich Crusoe außerdem überrascht an."Robinson Crusoe muss seine Angst überwinden, um seine lange Tortur auf der verlassenen Insel zu überleben.In Robinson Crusoe verlässt der Defoe den Leser mit dem Eindruck, um einen hoffnungsvollen Ausblick in eine unglückliche Situation zu bilden, und erstellen Sie eine Utopie für sie sowohl geistig als auch körperlich, um das Überlebenskonzept des Seidestests zu erreichen.In die Wildnis geworfen, übernimmt Crusoe die Herausforderung, die ihn konfrontiert und Wege erzeugt, um zu überleben.


380 Wörter (1,0 Seiten)
Die Erkundung des Selbst in Robinson Crusoe Essay

"Robinson Crusoe als Mythos.James Sutherland sagte: "Um Robinson Crusoe zu lesen, ist es, auf alle möglichen körperlichen Probleme zu vertreten, dass der zivilisierte Mann längst vergessen hat.Selbstbewusstsein ist ein Bewältigungsmechanismus für Crusoe, der beispielhaft in seiner Unterricht sein, um seinen Papagei zu sagen, um zu sagen, "armer Robin Crusoe.Die Macht der Geschichte darf aus den nackten Fakten seines Überlebens in der Solitude stammen, aber die Vertretung des Selbst und unsere daraus erträgliche Bewunderung für Crusoe ist für das, was er trotz seiner Einsamkeit erzielt.'(Robinson Crusoe).


1952 Wörter (4,9 Seiten)
Person versus Gesellschaft in Robinson Crusoe

Kurz nach der Umwandlung von Freitag ist Crusoe nach einem Zeitraum von dreiunddreißig Jahren Haft von Robinson in der Insel (Defoe 33) zu Hause zu Hause.Der verbleibende Glaube, den Crusoe zeigte, als er auf der Insel war, war pünktlich.In diesem Fall ist Crusoe das Symbol des "praktischen Wandels".Abschließend ist es leicht zu sagen, dass Crusoe nur einen Teil des Umwandlungsprozesses erlebte.defoe verwendet die Geschichte eines Schiffbruchsoldaten in Robinson Crusoe, um die Gesellschaft zu kritisieren.


1893 Wörter (4,7 Seiten)
× Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie an Bord unserer sind Cookie-Richtlinie

Loggen Sie sich mit Social Media ein