Essay über Chinas Plan, den Klimawandel zu bekämpfen


...Beginn der Essay über Chinas Plan, den Klimawandel zu bekämpfen ...

China verwendet jeden Tag eine große Menge fossiler Brennstoffe, was zu einem Großteil ihrer Verschmutzung führt. In diesem Jahr stieß ihre Luftverschmutzung auf den hohen 500er Jahren auf dem Chinas Regierungsindex, der 2008 mehr als das Doppelte des 202-Hochzeitraums (Bettina Wasser, die New York Times) ist. China ist dabei, ihre erneuerbaren Rohstoffe auszubauen, indem sie die Gobi-Wüste nutzt, um sechs Windparks zu bauen, was 16 Kohlebrennpflanzen entspricht, so dass sie nachhaltiger sind (Keith Bradsher, die New York Times). Vor kurzem haben die USA und China zusammengearbeitet, um die globale Erwärmung erneuerbare Energien zu bekämpfen, auch von Dämmen wie am Mekong River, aber es betrifft mehr als nur China, sondern andere Länder, die auch den Fluss benutzen (Thomas Fuller, das neue York Times).


...Mitten in der Essay über Chinas Plan, den Klimawandel zu bekämpfen ...

Festland China im Vergleich hat mehr Luftverschmutzung als Hongkong, aber das Festland China nimmt einen aggressiveren Ansatz zur Befestigung des Problems, sagte Wassner. China, der einst auf zwei Kohlebrennpflanzen eine Woche aufbaut, hat das auf nicht mehr als eins gebracht, um nicht mehr als eins, mit einer Rate, die stetig sinkend ist (Keith Bradsher, die New York Times). In dem Artikel "grüne Leistung nimmt Wurzel in der ... ... Mitte des Papiers ... ... hing ist verbunden. Wenn wir von einem Ökosystem von einem Ökosystem hinzufügen oder subtrahieren, wird sichergestellt, dass es sicher ist, eine Art Wirkung zu haben, ob es zu der Zeit realisiert ist oder nicht. Werke zitiert Bettina Wassner.


...Ende der Essay über Chinas Plan, den Klimawandel zu bekämpfen ...

http://www.time.com/time/specials/packages/article/0,28804,1929071_1929070 _1940013,00.HTML (Zugriff auf 4/6/10) Keith Bradsher. "Die grüne Macht führt in der chinesischen Wüste", "die New York Times. http://www.nytimes.com/2009/07/03/business/energy-environment/03renew.html (erreichbarer 4/3/10) Thomas Fuller. "Länder verantwortlich China, nicht der Natur, für den Wassermangel," die New York Times. http://www.nytimes.com/2010/04/02/world/asia/02druding.html (erspreift 4/3/10)


Hire Writer Herunterladen 410 Wörter (1,0 Seiten)

Hast du nicht gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir schreiben für Sie einen Aufsatz zu einem bestimmten Thema für 3 Stunden

Jetzt bestellen!

Our Services

Hinzufügen Dein Kommentar

Verwandte Aufsätze

Entwickelte Nationen Essay

Die Wirtschaft Chinas basiert hauptsächlich auf Kohle für billige Energie und schwere Industrie, die hohe Gasgase mit einem hohen Gehalt angeht und somit die globale Erwärmung und den Klimawandel (Rajan, 321) beschleunigt.Die vorhandenen Landfüllungen in China erreichen ihre Kapazität, und daher muss China mehr Landfüllungen aufbauen, um die ständig steigende Menge an Müll anzunehmen.In China gibt es eine ähnliche Autokultur, die ähnlich ist, der in den 1940er Jahren in den Vereinigten Staaten erteilt wurde.Die aktuellen Daten zeigen, dass China 22 Autos pro 1000 Personen im Vergleich zu den Vereinigten Staaten mit 764 Autos pro 1000 Personen hat, das jedoch in China auf dem Weg ist, der dominierende Markt für Automobile zu werden.Der Ge...


1161 Wörter (2,9 Seiten)
Der globale Erwärmungskonflikt: USA vs. Andere Länder Essay

Klimawandel und Treibhausgase?New York Times 24.Fellows, Hall, Killeen, Ledley, Schwartz, Sundquist.New York Times 19.Revin, Andrew C.?


543 Wörter (1,4 Seiten)
Globale Erwärmung

Die globalen Erwärmungseffekte, die auf soziale Weise auf soziale Weise wegen der Klimawandel viel betrifft, beeinflusst dies die Lebensmittelproduktion in der ganzen Welt [12].globale Erwärmungslösungen.H., D. (2013, 16.Globale Erwärmungseffekte auf Lebensmittel.Globale Erwärmung.


1045 Wörter (2,6 Seiten)
× Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie an Bord unserer sind Cookie-Richtlinie

Loggen Sie sich mit Social Media ein