Essay auf Wasserknappheit: Privatisierung ist nicht die Lösung


...Beginn der Essay auf Wasserknappheit: Privatisierung ist nicht die Lösung ...

Obwohl Wasser in der Nähe ist, ist sehr wenig trinkbar. Sechs Milliarden Menschen leben auf der Erde und 1,1 Milliarden in 31 Ländern können nicht auf ein sicheres, sauberes Trinkwasser zugreifen. Kalifornien hat nur 20 Jahre Wasserversorgung nach links.


...Mitten in der Essay auf Wasserknappheit: Privatisierung ist nicht die Lösung ...

Ausländische Unternehmen gehen in arme Länder mit schlechten Wasserquellen, shmooze der Regierung mit einem Angebot, die Weltbankschulden des Landes gegen einen Vertrag zurückzuzahlen, und diese weißen Ritter sammelten den Shop, um das Wasser einzubauen, um das Wasser trinkbar zu machen. In reicheren Bereichen ist die Versuchung der Marke dieser ausländischen Unternehmen als sicherer, billigeres, besseres verwaltetes Wasser ein keiner Brainer. Auch in den amerikanischen Städten war das Angebot zu gut, um weiterzulassen.


...Ende der Essay auf Wasserknappheit: Privatisierung ist nicht die Lösung ...

Zunächst sollen die Regierungen den Menschen dienen, in denen Unternehmen den Gewinn erzielen wollen. Wasser, das als Ware behandelt wird, wird aufgrund der Arbeit der Unternehmen niemals wirtschaftlich fair sein. Wasser ist nicht ... ... Mitte des Papiers ... ... ATER-Fragen: Eine Menschenrechte-Perspektive.


Hire Writer Herunterladen 316 Wörter (0,8 Seiten)

Hast du nicht gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir schreiben für Sie einen Aufsatz zu einem bestimmten Thema für 3 Stunden

Jetzt bestellen!

Our Services

Hinzufügen Dein Kommentar

Verwandte Aufsätze

Eine natürliche Ressource für den Human Survival Essay

Es ist auch wichtig, dass die Unternehmen gleichzeitig zu mehr Finanzmitteln für wasserbezogene Projekte führen können.Es gibt eine echte universelle Knappheit an Wasser, und die Privatisierung von Wasser verstärkt die Wasserkrise.Daher ist es unerlässlich, dass eine feste Haltung gegen die vollständige Wasserprivatisierung aufgenommen wird, um die Wasserkrise der Welt erfolgreich zu bekämpfen.Die Unternehmenskontrolle von Wasserversorgern ist in Europa, den Vereinigten Staaten, den Vereinigten Staaten und Lateinamerika üblich, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis die meisten Länder Privatisierung erlassen, es sei denn, sie nehmen Schritte, um den Druck aufzuhören, kein Wasser als öffentliches Recht zu behandeln (Glennon) 2005).Die R...


396 Wörter (1,0 Seiten)
Völkerrecht zur Wasserkrise

Weltgesundheit .un wirtschaftskommission für europe2 (n d.).Entschädigung für Schäden, die durch die grenzüberschreitenden Auswirkungen industrieller Unfälle auf grenzüberschreitende Gewässer verursacht werden.Ein weiteres alarmierendes Problem, das eine dringende Lösung erfordert, befasst sich mit dem Wasser-Dumping.Übereinkommen über die Auswirkungen von Industrie .


2919 Wörter (7,3 Seiten)
Grundwasserverschmutzung und Trinkwasserknappheit Essay

Allerdings ist klar, dass es eine Bewegung gibt, um Wasser eine Ressource, die Unternehmen im Besitz von Unternehmen, zu machen und nicht mehr in der Kontrolle der Regierungen / der Öffentlichkeit zu sein.Unterstützer der Programme glauben, dass die Effizienz erhöht wird und gleichzeitig die Verwendung von Wasser verringert wird, indem er einen höheren Preis angibt.Ein Großteil dieser Art von Umweltverschmutzung stammt von Düngemitteln, Abwasser und Bio-Livestock-Waste ... ... Mitte des Papiers ... ... Uman-Notwendigkeit.Die Zugabe dieser Nährstoffe in Wassersysteme stört das natürliche Gleichgewicht und führt letztendlich zu einem Überwachsen.Die Idee der Privatisierung der Wasserprivatisierung wurde seit Jahren herumgeworfen, aber kürz...


554 Wörter (1,4 Seiten)
× Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie an Bord unserer sind Cookie-Richtlinie

Loggen Sie sich mit Social Media ein